Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V. - AGB

www.ckd.caritas.de
Impressum
Impressum
AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Lieferungs- und Zahlungsbedingungen


Bestellung
Bei Bestellung erbitten wir die Stückzahl der Ware und die Artikel-Nummer anzugeben. Bitte geben Sie Ihre genau Anschrift und Telefonnummer an.


Versand
Ab Lager bzw. Lieferwerk.
Unsere Versankosten richten sich nach dem Gewicht Ihrer Bestellung. Pro Bestellung fallen nur einmal Versandkosten an, auch wenn wir in mehreren Sendungen liefern.

Ehrenabzeichen verschicken wir aus Versicherungsgründen als Wertpaket. Bei einem Warenwart ab 500 Euro berechnen wir für das Wertpaket zusätzlich 3,50 Euro, bei einem Warenwert ab 2.500 zusätzlich 15 Euro.


Lieferung, Lieferzeit und Mängelrüge
Sei haben ein gesetzliches Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen. Wenn Sie davon Gebrauch machen, tragen Sie entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bei einem Warenwert bis zu 40 Euro die Kosten der Rücksendung, es sei denn die gelieferte Ware entsprach nicht der bestellten.

Beanstandungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich beim Verkäufer geltend gemacht werden. Liegt ein unwesentlicher Mangel vor, so kann der Käufer die Abnahme nicht verweigern, sondern lediglich Nachbesserung verlangen. Handelsübliche oder geringe technische nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, des Gewichts der Ausrüstung oder des Designs dürfen nicht beanstandet werden.


Preise und Zahlungsbedingungen
In den ausgezeichneten Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Für ihre Berechnung sind die jeweils am Tage der Bestellung gültigen Preise maßgebend. Die Preise verstehen sich in Euro ab Lager bzw. Lieferwerk ohne Transport, Verpackung, Porto und Versicherung.

Der Verkäufer ist berechtigt den erteilten Gesamtauftrag in Teillieferungen zu liefern. Dies geschieht in der Regel in Absprache mit dem Kunden und ohne zusätzliche Versandkosten.

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zahlbar.

Als Tag der Zahlung gilt bei allen Zahlungsmitteln der Tag, an dem der Verkäufer über den Betrag ohne Vorbehalt verfügen kann. Kosten für Auslandszahlungen gehen alleine zu Lasten des Käufers.

Eine Aufrechnung oder die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes wegen vom Verkäufer nicht anerkannter oder nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche sowie Abzüge jeder Art sind ausgeschlossen.



Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse die nachstehenden Hinweise besonders:

  1. Sie können den Vertrag vor und auch nch Vertragsannahme durch uns binnen einer Frist von zwei Wochen ab dem Eingang der Ware bei Ihnen widerrufen.
    Sollten Sie bis zum Eingang de Ware bei Ihnen über dieses Widerrufsrecht noch nicht belehrt sein, beginnt die Frist von zwei Wochen erst mit dem Eingang der Widerrufsbelehrung bei Ihnen zu laufen. Die Widerrufsfrist läuft aber in jedem Fall spätestens 4 Monate nach Eingang der Ware bei Ihnen ab.
    Zur Fristwahrung genügt es, wenn Sie die Widerrufserklärung oder die Ware vor Fristablauf absenden.
  2. Ihr Widerruf muss keine Begründung enthalten. Sie können ihn schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger, z. B. per E-Mail oder einfach durch Rücksendung der Ware an uns erklären.
  3. Sofern Sie den Widerruf erklären, sind Sie verpflichtet, die gelieferte Ware auf unsere Kosten und unsere Gefahr an uns zurückzusenden. Ihnen wird der Kaufpreis erstattet. Wir bitten Sie, im Falle des Widerrufs die Rücksendung zur Vermeidung der Kosten ausreichend zu frankieren. Die entstehenden Versandkosten werden wir Ihnen mit dem Kaufpreis erstatten.
    Bitte achten Sie darauf, die Ware transportsicher zu verpacken, damit sie nicht beschädigt wird.


Reklamation und Umtausch
Zur Beachtung bei Schadensfällen

Bei Transportschäden sind Entschädigungsansprüche durch den Empfänger dadurch zu sichern, dass die Transportunternehmen rechtzeitig zur Schadensfeststellung hinzugezogen werden, d. h. äußerlich erkennbare Beschädigungen oder Verluste müssen vor Abnahme des Gutes durch einen entsprechenden Vermerk auf dem Frachtbrief bescheinigt werden. Bei Bahntransport ist außerdem von der Bahn eine Tatbestandsaufnahme zu verlangen.

Bei Postsendungen ist vor der Abnahme beschädigter Pakete usw. der Schaden durch die Post schriftlich zu bescheinigen. Bei nicht sofort erkennbaren Schäden, die sich erst beim Auspacken herausstellen, muss das Transportunternehmen unverzüglich schriftlich zur Besichtigung aufgefordert werden. Die Fristen für die Benachrichtigung zum Zwecke der Schadensfeststellung betragen:

a) bei der Post spätestens 24 Stunden nach der Ablieferung
b) bei der Bahn spätestens 7 Tage nach Ablieferung
c) bei Speditionstransporten im Zusammenhang mti Bahntransporten spätestens 4 Tage nach Empfang der Sendung

Alle Rücksendungen zur Gutschrift, zum Austausch und/oder zur Reparatur sind für uns portofrei abzufertigen.

Reklamationen und Umtausch sind innerhalb von 14 Tagen geltend zu machen.
Spätere Reklamationen können wir nicht anerkennen.


Eigentums-Vorbehalt
Die Ware bleibt bis zur restlosen Begleichung aller Verbindlichkeiten des Käufers aus der Geschäftsbindung unser Eigentum. Sie darf im normalen Geschäftsverkehr nur aufgrund gesonderter vertraglicher Vereinbarungen mit den CKD wieter veräußert werden.

Hinweis gemäß § 2 Abs. 1 und 2 Fernabsatzgesetz (FernAbsG):
Gemäß § 2 Abs. 2 und 3 FernAbsG erteilen wir Ihnen die nachfolgenden wichtigen Hinweise

  1. Ihr Vertragspartner sind die Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V., Karlstraße 40, 79104 Freiburg.
  2. Der Vertrag über die bestellte Ware kommt zustande, sobald Sie eine Bestätigung über die Annahme Ihrer Bestellung von uns erhalten.
  3. Wir weisen darauf hin, dass wir uns in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehalten haben, von dem Vertrag zurückzutreten, wen nwir die bestellte Ware nicht am Lager haben und/oder die bestellte Ware für uns nicht oder nicht meh ohne zumutbaren Aufwand beschaffbar sein sollte.


Erfüllungsort und Gerichtsstand Freiburg.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, stehen unsere Mitarbeiterinnen Ihnen gerne zur Verfügung.

Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V. - Das Netzwerk von Ehrenamtlichen
Karlstraße 40
79104 Freiburg
ckd@caritas.de
Telefon 0761 200-462
Fax 0761 200-751